Eine Initiative für junge Neusser
Eine Initiative für junge Neusser                    

Kompass D News

Es geht wieder los - der Kompass D Unternehmertag

 

Trotz der Corona-Pandemie ist es Kompass D auch in diesem Schuljahr wieder gelungen, Neusser Unternehmer davon zu überzeugen, ihre Unternehmen den jungen Neussern vorzustellen und über die dort möglichen Praktika, EQJs und Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren.

So besuchte die Gruppe des BBZs Grevenbroich bereits zum vierten Mal die Holzheimer Möbelschreinerei "mh cabinets". Im Mittelpunkt standen die brandneue Nesting-Maschine und der Bau eines Vogelhauses, das die Teilnehmer mit nach Hause nehmen konnten.

Mit dabei sind u.a. auch der Gartenhof Küsters, die Zülow AG, die Blitz Blank Glas- und Gebäudereinigung, die Stadtwerke Neuss oder Innogy. Aber auch die Stadt Neuss und der Landtag NRW geben den jungen Kompass D Teilnehmern die Möglichkeit, Politik hautnah zu erleben.

Erfolgreiche Teinehmer der Kompass D Sommer Akademie

Kompass D. Wir müssen! Wir wollen! Wir können! Was tun!

 

Nach der erfolgreichen Sommerakademie mit achtzehn Teilnehmern, veranstaltet "Kompass D", die Flüchtlingsinitiative des Rhein-Kreises Neuss, in Zusammenarbeit mit der Stadt Neuss und Neusser Unternehmern, findet nun vom 12. – 16. Oktober die "Kompass D Herbst Akademie" satt. Fünf Tage, je sechs Stunden Nachhilfe in Deutsch, Mathematik und Englisch. Ergänzt wird das "Kompass D" Programm in den Herbstferien durch ein dreitägiges Bewerbungstraining und ein "Kompass D" Herbst Akademie Deutsch, in der jungen Menschen mit geringen Deutschkenntnissen an fünf Tagen zu je drei Stunden in Deutsch unterrichtet werden. Außerdem bietet Kompass D in den kommenden Monaten EDV Kurse in deutscher, arabischer und kurdischer Sprache und einen speziellen Kurs zum Thema „Bewerbungen mit dem Handy“. Das alles in enger Kooperation mit der VHS Neuss und dem BBZ Dormagen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kompass D 2020