Eine Initiative für Neu-Neusser von Neusser Unternehmern
Eine Initiative für Neu-Neusser von Neusser Unternehmern 

In den Unternehmen

Zum Konzept von Kompass D gehört es, Unternehmen vor Ort zu besuchen, so dass sich die Teilnehmer ein konkretes Bild von Arbeit und Ausbildung machen können. Häufig bieten die Unternehmer Möglichkeiten, dass sich die jungen Menschen aktiv einbringen können.

Unternehmen stellen sich vor

Oft kommen aber auch Unernehmen und Verbände in die VHS Neuss und die Unterrichtsräume vor Ort, um ihre Arbeit und die Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb vorzustellen.

Aus Politik und Gesellschaft

Genauso wichtig wie die berufliche Qualifizierung ist für die Neu-Neusser das bessere Verstehen unserer Gesellschaft. Aus diesem Grunde ermöglicht Kompass D ihnen auch einen Einblick in Politik und Gesellschaft und besucht mit ihnen Institutionen, Vereine und Gesellschaften.

Ausflüge - ein bißchen Spaß muss sein!

Auch der Spaß steht bei Kompass D immer wieder im Vordergrund. Ob auf Ausflügen nach Aachen, Rundfahten durch die Neuss-Düsseldorfer-Häfen, dem Besuch der Messe "boot" oder auch der gemeinsamen Teilnahme an Sportveranstaltungen - Abwechslung, Spaß und das Gefühl der Zusammengehörigkeit helfen bei der Integration.

Am Ziel - Zertifikate und ein Preis

Fleiß sollte belohnt werden - und so steht am Ende des Schuljahres für die Kompass D Teilnehmer die Verleihung der Zertifikate an.

Die erfolgreiche Arbeit von Kompass D ist nicht zuletzt ausschlaggebend für die Verleihung des dritten Platzes des Integrationsförderpreises der Stadt Neuss an den Geberkreis.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kompass D